Autohaus Rohrer

Weltpremiere für den Fiat Professional "Fullback"

Der Fiat Professional Mid-Size-Pick-Up  "Fullback"  wird ab Mai 2016 verfügbar sein.

Vier Karosserieversionen, drei Ausstattungsvarianten, drei Motor- und zwei Getriebetypen stehen zur Wahl.

Der Name entstammt dem American Football, wo man besonders agile und kraftvolle Verteidiger als Fullback bezeichnet.

  

Der Fiat Professional Fullback feiert Weltpremiere auf der Dubai International Motor Show (10. - 14. November 2015) in den Vereinigten Arabischen Emiraten, der größten Messe ihrer Art in dieser Region. 

 

Typisch für das Segment der Mid-Size-Pickup in Abmessungen und Antriebsvarianten, steht der neue Fullback in einer Vielzahl von Versionen zur Verfügung, die auf die besonderen Anforderungen der einzelnen Märkte im EMEA-Wirtschaftsraum maßgeschneidert sind.

Angeboten werden insgesamt drei Ausstattungsvarianten und vier Karosserieversionen.

Außer mit Einzelkabine, Einzelkabine mit zusätzlichem Stauraum hinter den Sitzen (Klubkabine) oder Doppelkabine mit zwei Sitzreihen, ist der neue Pickup zum Beispiel für Aufbauhersteller auch als Fahrgestell erhältlich.

Alle Modellversionen sind bis zu 1.780 Millimeter hoch und 1.815 Millimeter breit, bei einem Radstand von 3.000 Millimetern. Gesamtlänge sowie die Länge der Ladefläche sind abhängig von der Version.

Die Maße betragen bei der Einzelkabine 5.155/2.265 Millimeter, bei der Klubkabine 5.275/1.850 Millimeter und bei der Doppelkabine 5.285/1.529 Millimeter. Die Nutzlast beträgt modellabhängig bis zu 1.100 Kilogramm.

 

In Europa sowie einigen außereuropäischen Märkten ist der neue Fiat Professional Fullback mit einem aus Aluminium gefertigten 2,4-Liter-Turbodiesel ausgerüstet, der in zwei Varianten mit 113 kW (150 PS) oder 133 kW (180 PS) angeboten wird. Das Triebwerk ist entweder mit einem Sechsgang-Handschaltgetriebe oder einer Fünfgang-Automatik mit Sport-Modus kombiniert.

 

Der neue Fullback ist wahlweise mit Hinterradantrieb (4x2) oder Allradantrieb (4x4) erhältlich.

Weiter Infos: HIER 

 

 

 

Der neue Jeep ® Compass

Mit dem brandneuen neuen Compass schließt Jeep die Lücke zwischen Renegade und Cherokee. 

Jeep® Grand Cherokee Trackhawk mit 707 PS

Mit unvergleichlichen 707 PS Leistung stellt Jeep im vierten Quartal 2017 den stärksten und schnellsten Serien-SUV der Welt vor.

Der Abarth 595 Pista

Abarth erweitert die Baureihe 595. Mit einer Leistung von 118 kW (160 PS) schließt der neue Abarth 595 Pista die Lücke...

Autohaus Rohrer GmbH

Churer Straße 30
A-6830 Rankweil

 

T: +43 5522 44944-0
F: +43 5522 44944-81